Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

CBR: Integration von Menschen mit Behinderung - Teilhabe ermöglichen


Autor/in:

Sugar-Derichs, Alexa; Pater, Josephine


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

ergopraxis, 2008, 1. Jahrgang (Heft 2), Seite 36-37, Stuttgart: Thieme, ISSN: 1439-2283


Jahr:

2008



Abstract:


Die Community Based Rehabilitation (CBR) wurde ursprünglich für Entwicklungsländer von der Weltgesundheitsorganisation entwickelt. Ziel war es, mehr Menschen mit Behinderungen im ländlichen Raum zu erreichen, die keinen direkten Zugang zu städtischen Rehabilitationsangeboten hatten.

Der Artikel informiert über Ursprung und Entwicklung der Community Based Rehabilitation und erörtert, inwiefern die Umsetzung hierzulande sinnvoll ist.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Teil 2 des Beitrags




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


ergopraxis
Homepage: https://www.thieme.de/de/ergopraxis/profil-3103.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA4540


Informationsstand: 27.08.2010

in Literatur blättern