Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zusammenhänge zwischen Variablen der stationären Phase der kardiologischen Rehabilitation - AHB - und dem aktiven Nachsorgeverhalten


Autor/in:

Budde, Hans-Günter; Hamerle, Alfred; Keck, Michael


Herausgeber/in:

Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR)


Quelle:

Deutsche Rentenversicherung, 1989, Heft 8/9, Seite 569-581, Bad Homburg v. d. H.: WDV Wirtschaftsdienst, ISSN: 0012-0018


Jahr:

1989



Abstract:


Untersuchungseinheit:
318 Patienten, die nach einem Infarkt ohne Herz-OP eine Anschlussheilung in einer Fachklinik der ARV absolvierten. Alter jünger als 60 Jahre.

Untersuchungsmethode:

Befragung und Auswertung von Reha-Unterlagen (schriftliche Wiederholungsbefragung).

Art der Daten:

Forschungsdaten

Auswertungsmethode:

Logistisches Regressionsmodell

Tabellen:

Ergebnistabellen

Das dreiphasige System der kardiologischen Rehabilitation ist in der Bundesrepublik relativ fest etabliert. Die Arbeit will Einblick in die Bedingungen der aktiven Nachsorge bei Patienten nach Herzinfarkt beziehungsweise Herzoperation verschaffen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3405


Informationsstand: 01.05.1994

in Literatur blättern