Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Rehabilitationsaufgaben in der Onkologie


Autor/in:

Delbrück, Hermann


Herausgeber/in:

Bamberg, Michael; Schlag, Peter Michael


Quelle:

Der Onkologe, 2006, Volume 12 (Nummer 5), Seite 401-411, Berlin, Heidelberg: Springer, ISSN: 0947-8965 (Print); 1433-0415 (Online)


Jahr:

2006



Abstract:


Nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ haben sich die berufliche Rehabilitationsbedürftigkeit, die Rehabilitationsbereitschaft sowie die Erfolgswahrscheinlichkeit beruflicher Rehabilitationshilfen bei Krebspatienten geändert. Für die Zukunft ist von einer weiteren Zunahme der Prävalenz erwerbstätiger Krebspatienten und damit einem erhöhten beruflichen Rehabilitationsbedarf auszugehen. In Deutschland gibt es zahlreiche Hilfen, die die berufliche Reintegration Krebskranker erleichtern.

Welche Tätigkeiten vom Krebspatienten noch ausgeführt werden können, welche Reintegrationsmöglichkeiten es gibt, wie diese zu organisieren sind und welche berufliche Schutzmaßnahmen es für Krebspatienten gibt, gehört mit zum Handwerkszeug des Rehabilitationsonkologen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract:

Occupational rehabilitation measures in oncology


Abstract:


The occupational requirements for rehabilitation and willingness to be rehabilitated, as well as the chances of success in occupation rehabilitation have changed both quantitatively and qualitatively for cancer patients. In the future, an increase in the prevalence of working cancer patients is expected along with increased requirements for occupational rehabilitation.

In Germany, there are numerous possibilities for assistance in the occupational reintegration of cancer patients. The activities which the cancer patient can still carry out, the reintegration possibilities and how these are organized, as well as occupational protection, belong to the tools of the rehabilitation oncologist.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Der Onkologe
Homepage: https://www.springer.com/medicine/oncology/journal/761

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA3282


Informationsstand: 01.08.2007

in Literatur blättern