Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zur beruflichen Rehabilitation in der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft am Beispiel des Bezirks Potsdam


Autor/in:

Koch, H.; Sielaff, H.-J.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Zeitschrift für die gesamte Hygiene und ihre Grenzgebiete, 1986, Band 32 (Heft 11), Seite 634-636, Berlin: Verlag Gesundheit, ISSN: 0049-8610


Jahr:

1986



Abstract:


Die Ergebnisse einer Analyse der geschützten Arbeitsplätze in der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft des Bezirkes Potsdam werden dargestellt und diskutiert.

In diesem Volkswirtschaftszweig sind in geschützter Arbeit insbesondere männliche psychisch Geschädigte tätig und vorwiegend mit Hilfsarbeiten im Stall oder auf dem Feld beschäftigt.

Es werden Schlussfolgerungen für die weitere berufliche Rehabilitation in der Land-, Forst- und Nahrungsgüterwirtschaft abgeleitet.

[Nachdruck] 13


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Arbeitsgestaltung in der Landwirtschaft | REHADAT-Gute Praxis




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Das Erscheinen der Zeitschrift wurde inzwischen eingestellt.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA0050/0001


Informationsstand: 01.01.1989

in Literatur blättern