Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

ADHS in Schule und Unterricht

Pädagogisch-didaktische Ansätze im Rahmen des multimodalen Behandlungskonzepts



Sammelwerk / Reihe:

Lehren und Lernen


Autor/in:

Fröhlich, Jan; Döpfner, Manfred; Banaschewski, Tobias


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2021, 2., aktualisierte Auflage, 183 Seiten, ISBN: 978-3-17-038346-3


Jahr:

2021



Link(s):


Inhaltsverzeichnis ansehen (PDF | 46 KB)
Leseprobe ansehen (PDF | 668 KB)


Abstract:


Viele Studien haben mit genetischen, neurobiologischen und -psychologischen Befunden zum besseren Verständnis von ADHS beigetragen.

Doch es fehlt nach wie vor an theoriegeleiteten, praxistauglichen Interventionen, die es Lehrpersonen ermöglichen, aus einer vertieften Kenntnis der neurobiologischen Ursachen heraus effektive pädagogische und didaktische Maßnahmen im schulischen Bereich abzuleiten. Dabei geht es auch um motivationale und gedächtnisbezogene Aspekte.

Das Buch verbindet aktuelle Forschungsergebnisse mit pädagogisch-didaktischen Konsequenzen und handlungsanleitenden Schritten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer (Shop)
Homepage: https://shop.kohlhammer.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8892x02


Informationsstand: 05.08.2021

in Literatur blättern