Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesundheit und Arbeit 4.0

Wenn Digitalisierung auf Mitarbeitergesundheit trifft



Autor/in:

Matusiewicz, David; Nürnberg, Volker; Nobis, Stephanie


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg: medhochzwei, 2018, 1. Auflage, 300 Seiten, ISBN: 978-3-86216-413-4


Jahr:

2018



Abstract:


Digitale Gesundheit - Digitale Arbeit: Digitalisierung trifft sowohl auf die Gesundheitsbranche als auch auf die moderne Arbeitswelt. Der akute Fachkräftemangel in vielen Branchen und die demografische Entwicklung verstärken dabei die Tatsache, dass Mitarbeitende als zentrale Unternehmensressource angesehen werden, deren Gesundheit es zu fördern und zu erhalten gilt.

Primär geht es hierbei darum, die Herausforderungen an die psychische und physische Gesundheit in Anbetracht der Veränderung der digitalisierten Arbeitswelt (New Work) zu erkennen und systematisch zu fördern. In diesem Zusammenhang müssen sich das Personalmanagement im Allgemeinen und das Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) im Besonderen vor neue Aufgaben stellen und diese im Zeitalter der Digitalisierung meistern.

Das Buch verknüpft das Betriebliche Gesundheitsmanagement mit der Digitalisierung in der Arbeitswelt. Anhand zahlreicher Beiträge versierter Autor/inn/en aus den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen werden die aktuellen Entwicklungen und Forschungsergebnisse der Gesundheit und Arbeit 4.0 beleuchtet. Zudem werden die Möglichkeiten und Grenzen der neuen Arbeitswelt praxisnah herausgearbeitet und erfolgreiche Lösungskonzepte vorgestellt.

Behandelt werden die folgenden Themenkomplexe:
- Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Arbeitswelt 4.0
- Führung, Arbeitsstrukturen und Mitarbeitergesundheit
- Personalmanagement und Gesundheit
- Demografie und Demografiemanagement
- Kennzahlen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
- Arbeitszeitmodelle, Arbeitsplatzgestaltung und Arbeitsumgebung
- Digitalisierung und psychische und körperliche Gesundheit am Arbeitsplatz

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


medhochzwei Verlag
Homepage: https://www.medhochzwei-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8602


Informationsstand: 31.01.2018

in Literatur blättern