Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Lernen durch Videomodellierung


Sammelwerk / Reihe:

Autismus Konkret


Autor/in:

Nikopoulos, Christos; Ries, Lena


Herausgeber/in:

Bernard-Opitz, Vera


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2020, Vorankündigung für das 3. Quartal 2020, 80 Seiten, ISBN: 978-3-17-030151-1


Jahr:

2020



Abstract:


Während der letzten beiden Jahrzehnte und auch schon davor hat eine Akzentverschiebung von sprachbasierter Unterweisung hin zu eher visuellen Lehrangeboten stattgefunden, um die Lernprozesse von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) zu beschleunigen. In Anbetracht ihrer Überlegenheit überrascht es daher nicht, dass die Mehrheit der aktuellen Bildungsprogramme diese visuellen Hilfen häufig nutzt.

Insbesondere die rasch wachsende Anzahl von Erfolgen, die mithilfe von Videomodellierung erreicht wird, erstreckt sich auf alle Leistungsbereiche von Menschen mit ASS. Der Autor liefert mit diesem Buch eine umfassende Bewertung der wichtigsten Formen von Videomodellierung und zeigt anhand von anschaulichen Beispielen, wie man diese Interventionsmethode anwenden kann.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV8549x06


Informationsstand: 24.07.2019

in Literatur blättern