Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Starke Muskeln, gesunde Knochen - beweglich bleiben im Beruf

Muskel-Skelett-Erkrankungen in der Arbeitswelt wirksam vorbeugen



Sammelwerk / Reihe:

iga-Fakten, Band 2


Autor/in:

Barthelmes, Ina


Herausgeber/in:

BKK Bundesverband; Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG); AOK-Bundesverband [u. a.]


Quelle:

Essen, Dresden, Bonn, Siegburg: Eigenverlag, 2010, 1. Auflage, 16 Seiten


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu den Empfehlungen (PDF,1,1 MB)


Abstract:


Wie sehr Schmerzen im Nacken oder Rücken, in den Beinen, Armen oder Gelenken sowohl den beruflichen als auch privaten Alltag beeinträchtigen können, weiß nahezu jeder.

Muskel-Skelett-Erkrankungen zählen nach wie vor zu den Hauptursachen für Krankschreibungen, ebenso wie sie erheblichen Anteil am Berufskrankheitsgeschehen haben. Gleichermaßen ist präventiver Handlungsbedarf für Unternehmen nicht nur heute, sondern auch künftig gegeben.

Hier setzen die iga-Fakten an, indem sie nicht allein für das Thema sensibilisieren und informieren, sondern geeignete Wege aufzeigen, wie Muskel-Skelett-Erkrankungen im Kontext der Arbeitswelt wirksam vermieden werden können.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)
Homepage: https://www.iga-info.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7415x02


Informationsstand: 27.05.2011

in Literatur blättern