Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Soziale Folgen der ADHS

Kinder - Jugendliche - Erwachsene



Autor/in:

Rösler, Michael; Retz, Wolfgang; Gontard, Alexander von [u. a.]


Herausgeber/in:

Rösler, Michael; Retz, Wolfgang; Gontard, Alexander von [u. a.]


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2013, 208 Seiten, ISBN: 978-3-17-021699-0


Jahr:

2013



Abstract:


Verlagsinformation:

Dieses Fachbuch beleuchtet die sozialen Folgen der ADHS, eine bislang kaum beachtete Dimension der Störung. Renommierte Fachleute thematisieren unter anderem ADHS und Sucht, ADHS in verschiedenen Lebensfeldern und -abschnitten, zum Beispiel in der Partnerschaft, und rechtliche Probleme, zum Beispiel im Straßenverkehr, oder zivilrechtliche Aspekte. Abschließend werden spezielle therapeutische Möglichkeiten vorgestellt, beispielsweise die multimodale Therapie.

Aus dem Inhalt:

ADHS und soziale Entwicklung
- Die Auswirkungen der Erziehung auf die sozialen Kompetenzen bei Kindern mit ADHS; Susann Hänig
- Soziale Folgen der ADHS im Vorschulalter; Alexander von Gontard
- Soziale Folgen der ADHS im Erwachsenenalter; Wolfgang Retz

II ADHS in verschiedenen Lebensfeldern
- ADHS-Betroffene an der Schwelle zum Beruf am Beispiel einer beruflichen Rehabilitationseinrichtung; Hans-Dieter Feind, Wilfried Götzmann und Bärbel Rodemer
- ADHS des Erwachsenenalters und interpersonelle Fähigkeiten; Barbara Alm und Esther Sobanski
- ADHS und Sucht im Kindes- und Jugendalter; Silke Diestelkamp, Anneke Aden und Rainer Thomasius
- Der ADHS-Patient als Teilnehmer im Straßenverkehr: Auswirkungen von Methylphenidat auf die verkehrsrelevanten
Leistungsfunktionen; Peter Strohbeck-Kuehner, Danica Sabljic, Barbara Alm, Gisela Skopp, Claudia Baehr, Andrea Dettling und Esther Sobanski
- ADHS und kindlicher sexueller Missbrauch; Petra Retz-Junginger und Anne-Katrin Koch
- Computerspielabhängigkeit und ADHS; Frank W. Paulus
- Versicherungs- und dienstrechtliche Konsequenzen bei ADHS; Götz-Erik Trott
- ADHS und Delinquenz; Michael Rösler
- Die Beurteilung der strafrechtlichen Verantwortlichkeit bei Erwachsenen mit ADHS; Michael Rösler

III Spezielle therapeutische Aspekte
- ADHS erfolgreich mit Methylphenidat behandeln: entwicklungsorientierte Betrachtung am Tiermodell, Pharmakogenetik und Besonderheiten bei der klinischen Anwendung; Aribert Rothenberger, Björn Albrecht, Andres Becker, Nathalie Bock, Veit Roessner und Henrik Uebel
- Multimodale Therapie bei adulter ADHS: besser als Monotherapie? Alexandra Philipsen
- Indikation zur Psychotherapie bei Erwachsenen mit ADHS; Rolf-Dieter Stieglitz und Jacqueline Buchli-Kammermann
- Therapeutisches Vorgehen bei ADHS und komorbiden Suchterkrankungen; Andreas J. Fallgatter
- Behandlungsmotivation und Kooperation bei Kindern mit ADHS: Probleme und Lösungsansätze; Frank W. Paulus
- ADHS - psychosoziale Interventionen jenseits der Gesundheitshilfe; Bernd Janthur


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer
Homepage: https://www.kohlhammer.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV7244


Informationsstand: 23.01.2014

in Literatur blättern