Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychische Gefährdungen im Betrieb: Gastgewerbe

Beurteilungshilfe



Sammelwerk / Reihe:

Erfurter Tage: Prävention von arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren und Erkrankungen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN)


Quelle:

Mannheim: Eigenverlag, 2014, 24 Seiten


Jahr:

2014



Link(s):


Link zu der Beurteilungshilfe (PDF | 535 KB)


Abstract:


Seit Ende 2013 ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen im Arbeitsschutzgesetz klar genannt. Um es ihren Mitgliedsbetrieben leichter zu machen, bietet die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) Beurteilungshilfen für psychische Gefährdungen an. Arbeitsschützerinnen und -schützer aus den Branchen Gastgewerbe, Backgewerbe, Fleischwirtschaft und Nahrungsmittelherstellung/Getränkeindustrie können die Handlungshilfen bei der BGN kostenlos herunterladen.

Darin werden mögliche psychische Belastungen genannt. Anhand von Aussagen können diese überprüft werden. Arbeitsschutz-Maßnahmen, Ansprechpersonen und eine Umsetzungsfrist können auch gleich dokumentiert werden.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe
Homepage: https://www.bgn.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6819


Informationsstand: 12.03.2019

in Literatur blättern