Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Statusbericht zum Nationalen Aktionsplan zur UN-Behindertenrechtskonvention


Sammelwerk / Reihe:

Nationaler Aktionsplan der Bundesregierung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2021, 140 Seiten: PDF


Jahr:

2021



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 3,8 MB)


Abstract:


Der erste Nationale Aktionsplan (NAP 1.0) wurde 2016 zum NAP 2.0 weiterentwickelt und liegt nun als Fortschreibung vor, die den aktuellen Status aller Maßnahmen wiedergibt. Seit 2016 wurden viele neue Maßnahmen gestartet und fast alle Bundesministerien haben zur Fortschreibung des NAP 2.0 beigetragen. Insgesamt sind nun 347 Maßnahmen im NAP erfasst, wovon etwa ein Drittel nach 2016 gestartet wurde.

Die Fortschreibung des Nationalen Aktionsplans zeigt, dass eine gute Politik für Menschen mit Behinderungen und die konsequente Umsetzung der UN-BRK wichtige Aufgaben bleiben. Hier wird Deutschland aber nur erfolgreich sein, wenn Politik und Gesellschaft gemeinsam eine umfassende Inklusion und gesellschaftliche Teilhabe voranbringen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) | REHADAT-Recht
Aktionspläne des Bundes | REHADAT-Literatur
Nationaler Aktionsplan 2.0 | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6617xB06xSSxFS


Informationsstand: 05.05.2021

in Literatur blättern