Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Verantwortung des sozialen Rechtsstaats für Personen mit Behinderung und für die Rehabilitation


Sammelwerk / Reihe:

Schriftenreihe Sozialpolitik in Europa, Band 7


Autor/in:

Klie, Thomas; Leonhard, Bettina; Mrozynski, Peter [u. a.]


Herausgeber/in:

Igl, Gerhard; Welti, Felix


Quelle:

Wiesbaden: Chmielorz, 2001, 258 Seiten: Broschur, ISBN: 3-87124-262-4


Jahr:

2001



Abstract:


Der Band enthält die Dokumentation einer wichtigen Fachtagung der Christian-Albrechts-Universität Kiel vom November 2000. Mit dieser Fachtagung wurde die Reform des SGB IX vorbereitet. Namhafte Sozialrechtler aus Universität und Praxis waren an dieser Tagung beteiligt.

So zum Beispiel:
- Thomas Klie/Bettina Leonhard mit einem Beitrag zur Abgrenzung zwischen SGB XI und BSHG,
- Peter Mrozinsky: Förderung und Rehabilitation von Kindern zwischen Krankheit und Pflegeversicherung sowie Sozial- und Jugendhilfe,
- Hans-Peter Füssel: Der Anspruch auf integrative Beschulung auf verfassungs- und schulrechtlicher Sicht
- Horst Frehe: Das Modell selbstbestimmter Assistenz für Menschen mit Behinderung,
- Bernd Schulte und Heinz-Dietrich Steinmeyer mit Beiträgen zur Rechtsentwicklung in Europa.

[Rechtsdienst der Lebenshilfe Nr. 3/2002]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen




Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Verlagsgruppe Chmielorz
Homepage: https://www.chmielorz.de/home/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6609


Informationsstand: 13.11.2002

in Literatur blättern