Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Dialyse und Soziales: Leben mit Dialyse

Ausgabe 2019/2020



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

AMGEN GmbH; Bundesverband Niere e.V.


Quelle:

München: Eigenverlag, 2021, Neuauflage, 36 Seiten


Jahr:

2021



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 283 KB)


Abstract:


Aus dem Vorwort der Patientenbroschüre:

Liebe Leserinnen und Leser,

seit über einem Jahrzehnt ist die Broschüre 'Dialyse & Soziales' eine wichtige Informationsquelle für Betroffene, Angehörige, Ärztinnen, Ärzte und Pflegeteams in Dialysezentren und nephrologischen Einrichtungen. Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen mit unserem Beitrag eine gute Unterstützung an die Hand geben können, denn aus Ihren Rückmeldungen wissen wir, dass die Inhalte der Broschüre eine hohe Relevanz, für Sie als Betroffene, haben.

Mit einer chronischen Nierenerkrankung gehen immer auch eine Vielzahl von sozialen Fragen einher, die unter Umständen zu großen Belastungen führen können. Hier wollen wir Sie unterstützen und Ihnen mit dieser Neuauflage aktuelle und umfassende Auskünfte an die Hand geben. Sozialrecht ist ein sehr umfangreiches und komplexes Themengebiet, bei dem viele Fragen auftauchen können. Ihnen als Betroffene und Ihren Angehörigen möchten wir mit dieser Veröffentlichung dabei helfen, mit den sozialen Auswirkungen Ihrer Erkrankung besser umgehen zu können und Ihnen geeignete Beratungs- und Informationsmöglichkeiten aufzeigen.

Scheuen Sie sich bitte nicht Unterstützung und Leistungen in Anspruch zu nehmen. Sie sind nur ein kleiner Ausgleich Ihrer Belastungen. Ärztinnen, Ärzten und Pflegekräften möchten wir in der Kommunikation mit ihren Patientinnen und Patienten beim Thema Sozialrecht unterstützend zur Seite stehen.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei Ihnen allen ganz herzlich für das bisher entgegengebrachte Vertrauen und für die positive Resonanz.

Mit den besten Wünschen

Ihre Amgen Gmb


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


AMGEN GmbH
Homepage: https://www.amgen.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV6221


Informationsstand: 27.10.2021

in Literatur blättern