Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Handbuch für die betriebliche Praxis



Autor/in:

Beseler, Lothar; Georgiou, Christina


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Münster: Rieder, 2009, 1. Auflage März 2009, Nachtragsband 2012, 260 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-939018-16-2


Jahr:

2009



Abstract:


Den erschienenen Nachtragsband mit aktueller Rechtsprechung (Stand: Januar 2012) können Sie sich beim Verlag als PDF-Dokument herunterladen.

Mit dem 'Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)' sollen Benachteiligungen und Diskriminierungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität verhindert oder beseitigt werden.

Ein Verstoß gegen das AGG kann mit erheblichen Konsequenzen verbunden sein. Das Buch, das sich nur mit den arbeitsrechtlichen Bestimmungen des AGG befasst, soll Arbeitnehmern, Arbeitgebern und Betriebsräten eine Handlungsanleitung bieten. Das Gesetz wird an Hand von zahlreichen praxisnahen Beispielen und unter Beachtung der aktuellen und neuesten Rechtsprechung erläutert. Sind dem Betriebsrat Rechte und Pflichten nach dem AGG bekannt, so kann er schließlich auch seinen Kontrollaufgaben im Bereich des AGG gerecht werden.

Nach Mitteilung des Gesetzes und einer Einleitung folgen in einem 1. Teil allgemeine Ausführungen zum AGG und zu den Pflichten von Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Betriebsräten und Dritten. Dieser Teil schafft einen ersten Überblick über das AGG. In einem 2. Teil werden die einzelnen Bestimmungen des AGG kommentiert. Die Stellungnahme der EG Kommission vom 31. Januar 2008, die Beantwortung der Bundesregierung vom 25. April 2008, der Entwurf einer Betriebsvereinbarung sowie verschiedene Checklisten schließen sich in einem Anhang an.

Das Werk ist von bekannten Autoren aus der Praxis für die Praxis geschrieben.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Rieder Verlag
Homepage: http://www.riederverlag.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4541


Informationsstand: 10.10.2019

in Literatur blättern