Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Die Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben

Arbeitsrechtliche und sozialrechtliche Ansprüche und Verfahren



Sammelwerk / Reihe:

Sozialrecht und Sozialpolitik in Europa, Band 11


Autor/in:

Winkler, Björn


Herausgeber/in:

Igl, Gerhard; Felix, Dagmar


Quelle:

Münster: Lit, 2010, 400 Seiten, ISBN: 978-3-8258-1773-2


Jahr:

2010



Abstract:


'Behindert ist man nicht, behindert wird man' - so bringen Betroffene ein gesellschaftliches Problem auf den Punkt, das lange Zeit nicht als solches erkannt wurde. Der Gesetzgeber hat mit dem Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX) und weiteren Regelungen wirkungsvolle Instrumente zur Ermöglichung gleichberechtigter Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben und am Leben in der Gesellschaft geschaffen.

Der Autor beleuchtet, wie dieses teils öffentlich-rechtlich, teils privatrechtlich geprägte Geflecht von materiellem Recht und Verfahrensvorschriften ineinander greift und wirkt.

Im Mittelpunkt der Betrachtungen steht dabei das Beschäftigungsverhältnis der Betroffenen im ersten Arbeitsmarkt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 29 SGB IX Persönliches Budget




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


LIT Verlag
Homepage: https://www.lit-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV4251


Informationsstand: 06.01.2011

in Literatur blättern