Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Handbuch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeinsamen Servicestelle für Rehabilitation


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2009, 2. Auflage, 207 Seiten


Jahr:

2009



Link(s):


Link zu dem Handbuch (PDF, 939 KB).


Abstract:


Die erste Auflage des Handbuchs (Stand: 01.07.2008) wurde inzwischen aktualisiert und die zweite Auflage steht jetzt zum Download bei der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) bereit.

Das Handbuch richtet sich in erster Linie an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in den Gemeinsamen Servicestellen nach den §§ 22 ff. des Sozialgesetzbuches (SGB) IX tätig sind. Es soll bestehende umfassende Lehrbücher der einzelnen Rechtsgebiete nicht ersetzen, sondern einen Überblick über das Leistungsspektrum aller Leistungsträger nach dem SGB IX geben. Ein Anspruch auf Vollständigkeit besteht daher nicht.

In der zweiten Auflage fanden neben gesetzlichen Änderungen insbesondere die Erfahrungen und Rückmeldungen aus der Praxis der Gemeinsamen Servicestellen Berücksichtigung. Unter anderem wurden Ausführungen über die Belange behinderter Frauen, die Integrationsfachdienste und die Selbsthilfe in das Handbuch integriert.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


§ 22 SGB IX a. F. Gemeinsame Servicestellen: Aufgaben




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR)
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3621


Informationsstand: 26.06.2015

in Literatur blättern