Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Eingliedern statt kündigen

Gesundheit und demografischer Wandel im Betrieb



Sammelwerk / Reihe:

Handlungshilfe des Projekts Gute Arbeit


Autor/in:

Feldes, Werner


Herausgeber/in:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2005, 40 Seiten: Broschüre


Jahr:

2005



Link(s):


Link zu der Handlungshilfe (PDF).


Abstract:


Die Handlungshilfe ist vom IG Metall Projekt Gute Arbeit für Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen zur Gestaltung der notwendigen Vereinbarungen und Rahmenbedingungen des Eingliederungsmanagements erstellt worden. Sie enthält ein differenziertes und erprobtes Instrumentarium zur Organisations- und Teamentwicklung und zur Qualitätssicherung des Eingliederungsmanagements (Diagnoseinstrumente, Einführungskonzept, Musterbetriebsvereinbarung, Qualitätsstandards).

Die Arbeitshilfe beginnt mit einer kurzen Einführung zu den Grundlagen und der Rolle des Betriebsrates und der Schwerbehindertenvertretung beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Die Schwerpunkte liegen im Folgenden auf den konkreten Handlungsanleitungen, die zunächst ein gestuftes System zur Einführungen eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements im Betrieb und die wesentlichen Inhalte einer entsprechenden Betriebsvereinbarung vorstellen. Des Weiteren bietet die Arbeitshilfe neben einem Entwurf für ein Anschreiben den den erkrankten Arbeitnehmer eine ausformulierte Musterbetriebsvereinbarung und detaillierte Erhebungsbögen zum Stand der Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements im Betrieb.

Eingebettet werden die Anleitungen in den Zusammenhang der Gemeinsamen Empfehlung zur Verbesserung der gegenseitigen Information und Kooperation aller beteiligten Akteure nach § 13 Absatz 2 Nr. 8 und 9 SGB IX. Abgerundet wird die Arbeitshilfe mit Beispielen für ein erfolgreiches Betriebliches Eingliederungsmanagement im Betrieb.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Homepage: https://www.igmetall.de
Homepage: https://www.igmetall.de/gesundheit-und-gute-arbeit-191.htm

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3594


Informationsstand: 23.10.2015

in Literatur blättern