Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das andere Augenbuch

Seele und Sehen - ein Leitfaden für Betroffene



Autor/in:

Strempel, Ilse


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Essen: KVC Verlag, 2018, 3. Auflage, 323 Seiten, ISBN: 978-3-945150-98-6


Jahr:

2018



Abstract:


Sinn und Bedeutung von Sehstörungen und Augenkrankheiten stehen im Zentrum des anderen Augenbuches von Professor Ilse Strempel. Es ist aus ihrer langjährigen Berufserfahrung erwachsen und aus der Erkenntnis, dass ein neuer Ansatz in der Medizin notwendig ist. Denn eine Patient*in darf nicht nur als Augenkranke wahrgenommen und ausschließlich wissenschaftlich schulmedizinisch behandelt werden.

Die psychodynamischen Hintergründe der Erkrankung zu erfahren und Krankheit als Sprache der Seele zu verstehen, hat die Autorin als die eigentliche Herausforderung erkannt. Ilse Strempel plädiert für ein neues Medizinverständnis, das Ärzte und Patienten zum Umdenken zwingt. Denn vielen Menschen fehlt - im wahrsten Sinne des Wortes - die Einsicht. Das Buch ist für Betroffene geschrieben, und das sind wir alle mehr oder weniger. Das andere Augenbuch soll dabei helfen, über das Augensymptom einen Blick in die eigene Seele zu werfen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


KVC Verlag
Homepage: https://www.kvc-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3491


Informationsstand: 06.05.2020

in Literatur blättern