Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsunfähigkeit, Minderung der Erwerbsfähigkeit und Reha-Management bei distalen Radiusfrakturen: Beschreibung und Prädiktion

Vortrag auf dem Einundzwanzigsten Rehabilitationswissenschaftlichen Kolloquium vom 5. bis 7. März 2012 in Hamburg



Sammelwerk / Reihe:

Flexible Antworten auf neue Herausforderungen


Autor/in:

Bohley, Stefanie; Fach, E.; Günther, Sandra [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2012, Seite 352-354


Jahr:

2012



Abstract:


Distale Radiusfrakturen (DRF) zählen zu den häufigeren Frakturen der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter. Die Studie 'Versorgungsstrukturanalyse' untersuchte Aspekte der Prozess- und Ergebnisqualität des Heilverfahrens der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) unter anderem am Beispiel der distalen Radiusfraktur.

Ein Untersuchungsziel war es, Prädiktoren für die Dauer der Arbeitsunfähigkeit (AU) und für die DRF-bedingte Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) der Verletzten zu identifizieren sowie Prädiktoren für die Zuweisung von Verunfallten zur Fallsteuerung durch Reha-Management (RM).

Zweck des Reha-Managements ist die bestmögliche und ökonomische Versorgung bei schwereren Verletzungen; es war im Studienzeitraum noch nicht bei allen UV-Träger implementiert. Dieser Artikel wertet die Studie aus.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk '21. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium: Flexible Antworten auf neue Herausforderungen' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Bereich Reha-Forschung > Reha-Kolloquium
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Experten/R...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV348268


Informationsstand: 19.03.2012

in Literatur blättern