Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Sozialmedizin

Grundlagen und Praxis



Autor/in:

Waller, Heiko; Trabert, Gerhard


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Kohlhammer, 2021, 8., erweiterte und überarbeitete Auflage; Vorankündigung für das 4. Qurtal 2021, ca. 360 Seiten, ISBN: 978-3-17-035932-1


Jahr:

2021



Link(s):


Inhaltsverzeichnis (PDF | 235 KB)
Leseprobe ansehen (PDF | 315 KB)


Abstract:


Sozialmedizin verbindet die medizinische und die sozialwissenschaftliche Sichtweise von Krankheit und Behinderung. Sie reflektiert die Lebenssituation von Patient:innen in ihrer bio-psycho-sozialen praktischen Relevanz. Dies umfasst auch eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftsstrukturellen Beeinflussungsfaktoren.

Soziale Medizin bedeutet zudem, eine menschenrechtsorientierte Haltung zu vertreten und deren Umsetzung einzufordern. Aufgrund der Verbindung von Grundlagen und Krankheitslehre sowie der Diskussion zu den Auswirkungen des Gesundheitssystems ist das Buch zu einem Standardwerk insbesondere für die nicht-ärztlichen Berufe im Gesundheitswesen geworden.

[Aus: Verlagsinformation


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Verlag W. Kohlhammer (Shop)
Homepage: https://shop.kohlhammer.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV3244


Informationsstand: 22.10.2021

in Literatur blättern