Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Jahrbuch des Arbeitsrechts: Gesetzgebung - Rechtsprechung - Literatur 2016

Dokumentation für das Jahr 2016



Sammelwerk / Reihe:

Jahrbuch des Arbeitsrechts, Band 54


Autor/in:

Krause, Rüdiger; Kiel, Heinrich; Bayreuther, Frank [u. a.]


Herausgeber/in:

Schmidt, Ingrid


Quelle:

Berlin: Schmidt, 2017, 382 Seiten: Fester Einband, ISBN: 978-3-503-17628-1


Jahr:

2017



Abstract:


Das neue Jahrbuch des Arbeitsrechts schreibt die jüngsten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Fachliteratur auch in diesem Jahr fort und bleibt Arbeitsrechtlern in Wissenschaft und Praxis ein verlässliches Nachschlagewerk.

Das Jahrbuch des Arbeitsrechts schaut aber auch voraus und setzt Themen. Arbeitsrechtliche Fragen, die sich hier einer Diskussion stellen, werden in Zukunft an Bedeutung gewinnen. Ganz aktuell beziehen sie sich unter anderem auf die Arbeitswelt 4.0.

Aus dem Inhalt:

- Digitale Transformation der Arbeitswelt und arbeitsrechtliche Regulierung, Prof. Dr. Rüdiger Krause
- Die Rechtsprechung des Siebten Senats zu Befristungen nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz, Prof. Dr. Heinrich Kiel
- Schadensersatz im Arbeitskampf, Univ.-Prof. Dr. Frank Bayreuther
- Die Rechtsprechung des Zehnten Senats zur Allgemeinverbindlicherklärung von Sozialkassentarifverträgen, Waldemar Reinfelder

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Erich Schmidt Verlag (ESV)
Homepage: https://www.esv.info/homepage.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1356x54


Informationsstand: 08.11.2017

in Literatur blättern