Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation in der Psychosomatik

Versorgungsstrukturen - Behandlungsangebote - Qualitätsmanagement



Autor/in:

Schmid-Ott, Gerhard; Wiegand-Grefe, Silke; Jacobi, Claus [u. a.]


Herausgeber/in:

Schmid-Ott, Gerhard; Wiegand-Grefe, Silke; Jacobi, Claus [u. a.]


Quelle:

Stuttgart: Schattauer, 2015, 2., überarbeitete Auflage, 488 Seiten, ISBN: 978-3-7945-2894-3 (Print); 978-3-7945-6727-0 (E-Book)


Jahr:

2015



Abstract:


Die Auswahl an psychosomatischen Rehabilitationsmaßnahmen - ambulant und stationär - ist in Deutschland außergewöhnlich groß. Wie sieht die aktuelle Versorgungsstruktur aus und welche Therapiekonzepte werden angeboten?

Das Buch, jetzt in der 2., überarbeiteten und aktualisierten Auflage, gibt einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Behandlungsansätze in der psychosomatischen Rehabilitation. Das Team aus über 60 renommierten Autoren beschreibt anschaulich, wie eine optimale Rehabilitation von Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen erreicht werden kann.

- Detaillierte Darstellung: Von A wie ambulante Rehabilitation über P wie Prozessqualität bis Z wie Ziel der Behandlung
- Praxisrelevante Fragen und Antworten: Indikationen für eine psychosomatische Rehabilitation? Rehabilitative oder kurative Behandlung? Ambulante oder stationäre Rehabilitation?
- Besonders berücksichtigt: sozialmedizinische und gesundheitsökonomische Aspekte, Qualitätsmanagement und -sicherung, rechtliche Rahmenbedingungen

Ein ergiebiger Leitfaden für Fachärzte der Bereiche Psychosomatik, Psychotherapie und Rehabilitation sowie Hausärzte, psychologische Psychotherapeuten, Sozialpädagogen und Vertreter der Kranken- und Rentenversicherungen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Schattauer Verlag
Homepage: https://www.schattauer.de/de/home.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1221


Informationsstand: 28.04.2015

in Literatur blättern