Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Geschäftsbericht 1998/1999


Sammelwerk / Reihe:

BAR-Geschäftsbericht


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 1999, 52 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1999



Abstract:


Mit dem Geschäftsbericht gibt die Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) einen gestrafften Überblick über die Vielzahl ihrer Aktivitäten und abgeschlossene und laufende Projekte. Hier ist besonders die Durchführung des 3. Bundeskongresses für Rehabilitation im April 1999 in Suhl herhorzuheben, der eindrucksvoll den Stellenwert der Rehabilitation verdeutlicht hat und von dem zu Recht wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Rehabilitation erwartet werden dürfen.

Im Zusammenhang mit den im Berichtszeitraum wieder aufgenommenen Beratungen zu einem Sozialgesetzbuch (SGB) IX hat die BAR nicht nur dezidiert in ihrem Positionspapier, sondern darüber hinaus in vielfacher Weise Stellung bezogen mit der Zielrichtung, das gegliederte System zu stärken und zu verbessern.

Seit Juli 2001 ist das neue SGB IX in Kraft.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Adresse: Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation - BAR




Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR)
Homepage: https://www.bar-frankfurt.de/publikationen/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV076703


Informationsstand: 06.09.2000

in Literatur blättern