Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Entwöhnungsbehandlung - ein Weg aus der Sucht

Möglichkeiten und Ziele - Therapie und Wiedereingliederung ins soziale Umfeld - Finanzielle Unterstützung



Sammelwerk / Reihe:

Rehabilitation, Band 305


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2019, 14. Auflage (8/2019), 25 Seiten: PDF


Jahr:

2019



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 510 KB)


Abstract:


Entwöhnungsbehandlungen bei Suchterkrankungen gehören zum Rehabilitationsangebot der gesetzlichen Rentenversicherung. Die Behandlungen enthalten nicht nur medizinisch-therapeutische Elemente, sondern berücksichtigen auch soziale und seelische Gesichtspunkte von Abhängigkeitserkrankungen.

Wie die Behandlungsmöglichkeiten im Einzelnen aussehen und welche Hilfe den Betroffenen angeboten wird, können Sie in dieser Broschüre nachlesen. Sie wendet sich an die Betroffenen und Angehörigen gleichermaßen.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere Info-Broschüren der Deutschen Rentenversicherung Bund | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund)
Homepage: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Ueber-uns-...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0112F


Informationsstand: 19.08.2020

in Literatur blättern