Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das Lübecker Fähigkeitenprofil (LFP)

Manual



Sammelwerk / Reihe:

Ergotherapeutische Arbeitshilfen


Autor/in:

Schunert, Tanja


Herausgeber/in:

Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V. (DVE)


Quelle:

Idstein: Schulz-Kirchner, 2017, 2., vollständig überarbeitete Auflage, 48 Seiten: Spiralbindung, ISBN: 978-3-8248-1213-4


Jahr:

2017



Abstract:


Mit dem Lübecker Fähigkeitenprofil (LFP) wurde ein standardisierter ergotherapeutischer Beurteilungsbogen zum Therapieverlauf für stationäre psychisch kranke PatientInnen entwickelt und an 51 PatientInnen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der medizinischen Universität zu Lübeck mit der Diagnose einer depressiven Erkrankung im Verlauf der ergotherapeutischen Behandlung getestet und evaluiert.

Das LFP soll ErgotherapeutInnen zusätzlich zur individuellen Dokumentation ein zeitsparendes, übersichtliches und umfassendes Vorgehen ermöglichen. Durch das standardisierte Vorgehen des LFP werden die Objektivierbarkeit von Befunden und intra- wie interindividuelle Vergleiche gefördert. Wissenschaftliche Untersuchungen zur Qualität und Effektivität ergotherapeutischer Interventionen können durch das LFP unterstützt werden.

Interessierte können die zugrunde liegende Studie downloaden (siehe Zusatzmaterial beim Verlag).

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Schulz-Kirchner Verlag
Homepage: https://www.skvshop.de/de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0083


Informationsstand: 27.06.2019

in Literatur blättern