Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zu Hause gut versorgt - Rechtliche Grundlagen der nicht-ärztlichen ambulanten Leistungen in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Hilfsmittel-Leitfaden



Autor/in:

Künstner, Jana; Piossek, Daniela; Seidel, Tabea [u. a.]


Herausgeber/in:

HARTMANN Rechtsanwälte; Bundesverband Medizintechnologie e.V. (BVMed)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2011, 2. Auflage, Stand: Juli 2011, 610 Seiten


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu einer Rezension der Veröffentlichung bei socialnet (HTML)


Abstract:


Die 2. Auflage des Leitfadens soll in diesem Kontext allen Patientinnen und Patienten, aber auch allen übrigen Akteuren wie den Leistungserbringern, die an der häuslichen Versorgung beteiligt sind, als Ratgeber dienen. Er soll - nicht zu dogmatisch und nicht zu formal - ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Der Leitfaden berücksichtigt die jüngsten Reformen im Gesundheitswesen (AMNOG und GKV-OrgWG).

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesverband Medizintechnologie e.V. (BVMed)
Homepage: https://www.bvmed.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL1391


Informationsstand: 15.06.2012

in Literatur blättern