Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gebärdensprachdolmetschen - Anspruchsgrundlagen und Kostenübernahme

Sachstand



Sammelwerk / Reihe:

Wissenschaftliche Dienste, Band WD 6 - 3000 - 060/20


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2020, 9 Seiten: PDF


Jahr:

2020



Link(s):


Ganzen Text lesen (PDF | 278 KB)


Abstract:


Rechtliche Regelungen in Hinblick auf einen Rechtsanspruch auf den Einsatz von Gebärdensprachdolmetschern sowie zur entsprechenden Kostenübernahme finden sich in verschiedenen Rechtsgebieten und Rechtsgrundlagen.

Aufgrund der teilweise individuellen Anspruchsvoraussetzungen im Einzelfall und der unterschiedlichen Leistungsträger ist eine abschließende Aufzählung nicht möglich.

Es erfolgt daher in diesem Wissenschaftlichen Dienst ein Überblick ausgewählter Rechtsgebiete und Rechtsgrundlagen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTWD0011


Informationsstand: 11.11.2020

in Literatur blättern