Inhalt

Sonderförderprogramme (33)

Sonderförderprogramme zur Ansicht auswählen

1. zur Detailansicht von Arbeit ohne Hindernisse - Neue Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen

Niedersachsen
Arbeitgeber, die neue und unbefristete Arbeitsplätze für besonders betroffene schwerbehinderte Menschen und ihnen gleichgestellte Menschen schaffen, ...
bis zu 36.000 Euro pro Arbeitsplatz


2. zur Detailansicht von Arbeit ohne Hindernisse - Neue Ausbildungsplätze für junge schwerbehinderte Menschen

Niedersachsen
Arbeitgeber, die einen Ausbildungsplatz erstmals mit einem schwerbehinderten oder gleichgestellten jungen Menschen besetzen, können eine ...
bis zu 10.000 Euro pro Ausbildungsplatz


3. zur Detailansicht von Arbeitsmarktprogramm 'Wir machen das! Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung' Schaffung von Ausbildungsplätzen

Sachsen
Arbeitgeber in Sachsen, die einen betrieblichen Ausbildungsplatz für schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte junge Menschen schaffen, ...
bis zu 5.000 Euro pro Ausbildungsplatz


4. zur Detailansicht von Arbeitsmarktprogramm 'Wir machen das! Menschen mit Behinderungen in Ausbildung und Beschäftigung' Schaffung von Arbeitsplätzen

Sachsen
Arbeitgeber in Sachsen, die einen Arbeitsplatz für schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte arbeitslose oder arbeitsuchende Menschen schaffen, ...
bis zu 5.000 Euro pro Arbeitsplatz


5. zur Detailansicht von Arbeitsmarktprogramm für besonders betroffene schwerbehinderte Menschen

Sachsen-Anhalt
Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt, die besonders betroffene schwerbehinderte Menschen einstellen, können höhere Eingliederungszuschüsse erhalten...
bis zu 90 Prozent des Arbeitsentgelts


6. zur Detailansicht von Arbeitsmarktprogramm Inklusive Ausbildung - Förderung von Arbeitsplätzen

Bremen
Das Arbeitsprogramm Inklusive Ausbildung hat das Arbeitsmarktprogramm PLUS abgelöst. Das erfolgreiche Arbeitsmarktprogramm PLUS lief zunächst von 2011...
Lohnkostenzuschüsse von bis zu 100 Prozent für die ersten sechs Monate der befristeten Beschäftigung und
Lohnkostenzuschüsse von bis zu 50 Prozent für die zweiten sechs Monate der befristeten Beschäftigung


7. zur Detailansicht von Arbeitsmarktprogramm Inklusive Ausbildung - Förderung von Ausbildungsplätzen

Bremen
Das Arbeitsprogramm Inklusive Ausbildung hat das Arbeitsmarktprogramm PLUS abgelöst. Das erfolgreiche Arbeitsmarktprogramm PLUS lief zunächst von 2011...
bis zu zweijährige Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung: maximal 500 Euro pro Monat


8. zur Detailansicht von Ausbildungskostenzuschuss für Benachteiligte (AKZ)

Hessen
Arbeitgeber, die mit benachteiligten Jugendlichen Ausbildungsverträge nach Berufsbildungsgesetz (BBiG), Handwerksordnung (HwO) oder vergleichbaren ...
bis zu 7.000 Euro


9. zur Detailansicht von Begleiteter Übergang Werkstatt - allgemeiner Arbeitsmarkt (BÜWA)

Bayern
Über das Programm Begleiteter Übergang Werkstatt - allgemeiner Arbeitsmarkt (BÜWA) können Arbeitgeber gefördert werden, die mit der Zielgruppe ein ...
bis zu 70 Prozent des berücksichtigungsfähigen Arbeitsentgeltes


10. zur Detailansicht von Budget für Arbeit

Bremen
Über die Maßnahme Budget für Arbeit werden Arbeitgeber gefördert, die ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis mit einem ...
Lohnkostenzuschuss bis zu 70 Prozent des Arbeitgeberbrutto


11. zur Detailansicht von Budget für Arbeit

Niedersachsen
Das Land Niedersachsen hat sein bisheriges Konzept des Budgets für Arbeit bereits an die Vorgaben im Bundesteilhabegesetz (BTHG) angepasst. Seit dem 1...
- Lohnkostenzuschuss von bis zu 75 Prozent des regelmäßig gezahlten Arbeitsentgeltes
- Monatlicher Zuschuss von 250 Euro in den ersten zwei Jahren der Beschäftigung, wenn der Arbeitgeber die gesetzliche Beschäftigungsquote bereits erfüllt
- Übernahme der Kosten für die wegen der Behinderung erforderliche Anleitung und Begleitung


12. zur Detailansicht von Hamburger Budget für Arbeit

Hamburg
Arbeitgeber, die Beschäftigte aus dem Arbeitsbereich von Werkstätten für behinderte Menschen in Hamburg in ein sozialversicherungspflichtiges ...
dauerhafter Lohnkostenzuschuss (bis zu 70 Prozent des Arbeitgeberbruttolohns, maximal 1.100 Euro)


13. zur Detailansicht von Hessisches Perspektivprogramm zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen schwerbehinderter Menschen (HePAS II) - Ausbildungsprämien

Hessen
Arbeitgeber in Hesssen können eine Ausbildungsprämie erhalten, wenn sie für die Zielgruppe des Programms HePAS II Ausbildungsplätze in einem ...
bis zu 7.000 Euro


14. zur Detailansicht von Hessisches Perspektivprogramm zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen schwerbehinderter Menschen (HePAS II) - Leistungen zur Einstellung und Beschäftigung

Hessen
Arbeitgeber in Hesssen können eine Einstellungsprämie erhalten, wenn sie sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für die Zielgruppe des Programms ...
bis zu 8.000 Euro


15. zur Detailansicht von Initiative Inklusion - Neue Arbeitsplätze für ältere schwerbehinderte Menschen

Bayern
Arbeitgeber, die einen neuen Arbeitsplatz für einen schwerbehinderten Menschen ab 50 Jahren schaffen oder einen bereits bestehenden Arbeitsplatz ...
Bis zu 10.000 Euro pro Arbeitsplatz


16. zur Detailansicht von Initiative Inklusion - Neue Ausbildungsplätze für schwerbehinderte junge Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Bayern
Es sollen neue betriebliche Ausbildungsverhältnisse für schwerbehinderte Jugendliche auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt geschaffen werden. Dazu gehören ...
Bis zu 10.000 Euro pro Ausbildungsplatz


17. zur Detailansicht von Integration unternehmen

Nordrhein-Westfalen
Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAIS NRW) fördert mittels des Landesprogramms "Integration ...
investive Zuschüsse bis zu max. 20.000 Euro pro Arbeitsplatz


18. zur Detailansicht von Landesförderprogramm 'Arbeit Inklusiv-Budget für Arbeit'

Baden-Württemberg
Das Förderprogramm "Arbeit Inklusiv-Budget für Arbeit" bietet Arbeitgebern nachhaltige finanzielle Unterstützung, wenn sie Menschen mit einer ...
Inklusionsprämien von bis zu 6.000 Euro und weitere Zuschüsse


19. zur Detailansicht von Landesförderprogramm 'Ausbildung Inklusiv'

Baden-Württemberg
Durch das KVJS-Förderprogramm "Ausbildung Inklusiv" können Arbeitgeber bis zu 10.000 Euro an Förderung erhalten, wenn sie schwerbehinderte junge ...
Bis zu 10.000 Euro pro Ausbildungsplatz


20. zur Detailansicht von Landesprogramm Arbeit für Thüringen (LAT) - Einstellungsprämie

Thüringen
Ziel des Landesprogrammes Arbeit für Thüringen (LAT) ist die Beschäftigungsförderung und berufliche Integration von benachteiligten Zielgruppen ...
Bis zu 7.000 Euro Einstellungsprämien in vier halbjährlichen Tranchen


21. zur Detailansicht von Landesprogramm Arbeit für Thüringen (LAT) - Lohnkostenzuschuss Behinderte

Thüringen
Ziel des Landesprogrammes Arbeit für Thüringen (LAT) ist die Beschäftigungsförderung und berufliche Integration von benachteiligten Zielgruppen ...
Monatlicher Lohnkostenzuschuss von 400 Euro bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 14,5 Stunden


22. zur Detailansicht von Landesprogramm Inklusive Ausbildung und Arbeit im Betrieb - Neue Arbeitsplätze für schwerbehinderte Menschen

Brandenburg
Es werden neue betriebliche Beschäftigungsverhältnisse für Menschen mit Schwerbehinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gefördert.

Das ...
bis zu 30.000 Euro pro neuen Arbeitsplatz


23. zur Detailansicht von Landesprogramm Inklusive Ausbildung und Arbeit im Betrieb - Neue Ausbildungsplätze für schwerbehinderte junge Menschen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Brandenburg
Es werden neue betriebliche Ausbildungsverhältnisse für schwerbehinderte Jugendliche auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gefördert.

Das ...
Bis zu 30.000 Euro pro Ausbildungsplatz bei Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis


24. zur Detailansicht von Landesprogramm Job4000 - Programm zur besseren beruflichen Integration besonders betroffener schwerbehinderter Menschen

Hamburg
Das Landesprogramm Job4000 ist aus dem gemeinsamen Programm des Bundes und der Länder aus dem Jahr 2007 entstanden und fortentwickelt worden.
zusätzlicher Lohnkostenzuschuss (30 % des Bruttolohns) für zwei Jahre im Anschluss an einen bereits gewährten Eingliederungszuschuss


25. zur Detailansicht von LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion - Ausbildung von besonders betroffenen schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen

Nordrhein-Westfalen
Das "LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion" ist ein gemeinsames Programm der LVR-Fachbereiche Integrationsamt und Sozialhilfe. Es beinhaltet sowohl...
- Ausbildungsprämie in Höhe von bis zu 4.000 Euro
- Lohnkostenzuschüsse
- Zuschüsse zu den Gebühren der Ausbildung


26. zur Detailansicht von LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion - Beschäftigung von besonders betroffenen schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen

Nordrhein-Westfalen
Das "LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion" ist ein gemeinsames Programm der LVR-Fachbereiche Integrationsamt und Sozialhilfe. Es beinhaltet sowohl...
- Einstellungsprämie in Höhe von bis zu 6.000 Euro
- Lohnkostenzuschüsse
- Berufsbegleitung durch den Integrationsfachdienst


27. zur Detailansicht von LWL-Budget für Arbeit

Nordrhein-Westfalen
Nach Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention vom 26.03.2009 erkennen die Vertragsstaaten an, dass Menschen mit Behinderungen Anspruch auf eine ...
- Inklusionsprämie in Höhe von bis zu 4.000 Euro
- Lohnkostenzuschüsse bis zu 75 Prozent der monatlichen Arbeitnehmer-Bruttolohnkosten (bis zu fünf Jahre)
- Eine Weiterbewilligung von Lohnkostenzuschüssen ist auch nach fünf bzw. zehn Beschäftigungsjahren für jeweils weitere fünf Jahre möglich


28. zur Detailansicht von Modellprojekt: Übergänge schaffen - Arbeit inklusiv - Modul: Übergang in Arbeit

Schleswig-Holstein
In Schleswig-Holstein wird das Budget für Arbeit seit dem 1. Januar 2018 im Rahmen des neuen Modellprojekts "Übergänge schaffen - Arbeit inklusiv" ...
- Prämien in Höhe von bis zu 10.000 Euro
- Lohnkostenzuschuss in Höhe von bis zu 70 Prozent der Arbeitgeberkosten für die Dauer von maximal 5 Jahren


29. zur Detailansicht von Modellprojekt: Übergänge schaffen - Arbeit inklusiv - Modul: Übergang in Ausbildung

Schleswig-Holstein
In Schleswig-Holstein wird das Budget für Arbeit seit dem 1. Januar 2018 im Rahmen des neuen Modellprojekts "Übergänge schaffen - Arbeit inklusiv" ...
Prämien in Höhe von bis zu 10.000 Euro


30. zur Detailansicht von Modellprojekt: Übergänge schaffen - Arbeit inklusiv - Modul: Übergang in Minijob

Schleswig-Holstein
In Schleswig-Holstein wird das Budget für Arbeit seit dem 1. Januar 2018 im Rahmen des neuen Modellprojekts "Übergänge schaffen - Arbeit inklusiv" ...
Lohnkostenzuschüsse für die ersten 36 Beschäftigungsmonate in Höhe von bis zu 50 Prozent der Bruttoaufwendungen


31. zur Detailansicht von NRW (Nordrhein): LVR-Modellprojekt Zuverdienst

Nordrhein-Westfalen
Das Modellprojekt Zuverdienst ist ein Element der Konzeption des LVR-Budgets für Arbeit.
Arbeitgeber im Zuständigkeitsbereich des ...
bis zu 75 Prozent der entstehenden Kosten des Arbeitgebers


32. zur Detailansicht von Programm zur Unterstützung schwerbehinderter junger Menschen beim Übergang von der Schule in ein Ausbildungsverhältnis

Sachsen-Anhalt
Arbeitgeber, die einen neuen Ausbildungsplatz für einen schwerbehinderten oder gleichgestellten jungen Menschen schaffen, können mit bis zu 10.000 ...
Bis zu 12.000 Euro pro Ausbildungsplatz


33. zur Detailansicht von Spurwechsel

Sachsen
Arbeitgeber, die einen bisher in der Werkstatt für behinderte Menschen Beschäftigten einstellen, können im Rahmen des Förderprogramms "Spurwechsel" ...
Zuschuss bis zu 400 Euro im Monat


Drucken / Speichern
nach oben