Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

9 Tipps, um die berufliche Teilhabe von Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung zu gestalten

Hilfestellungen zur Sensibilisierung im Umgang mit ASS und Gestaltung einer autismusfreundlichen Arbeitsumgebung.

Checkliste

  • Einzel- oder Zweiergruppenarbeitsplätze bereitstellen für ruhige und ungestörte Arbeitsumgebung
  • Akustische und optische Reize minimieren (Möglichkeit, Türen und Fenster zu schließen)
  • bei Bedarf Arbeiten im Homeoffice
  • Möglichkeit, telefonische Kommunikation zugunsten von schriftlichen Kontakten einzuschränken
  • Anpassung der Arbeitsaufgabe (stärken- und bedürfnisorientiert; Über- beziehungsweise Unterforderung vermeiden)
  • Arbeitsanweisungen verschriftlichen
  • Strukturierungshilfen (Anpassung der Arbeitszeit, später oder früher anfangen, weil der Bus zu einer bestimmten Zeit kommt oder das Büro geringer besetzt ist)
  • Pausenuhr als akustisches Signal
  • Regelmäßige Rückmeldung von Vorgesetzten