Inhalt

Sonderförderprogramme (5)

Sonderförderprogramme zur Ansicht auswählen

1. zur Detailansicht von Integration unternehmen

Nordrhein-Westfalen
Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAIS NRW) fördert mittels des Landesprogramms "Integration ...
investive Zuschüsse bis zu max. 20.000 Euro pro Arbeitsplatz


2. zur Detailansicht von LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion - Ausbildung von besonders betroffenen schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen

Nordrhein-Westfalen
Das "LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion" ist ein gemeinsames Programm der LVR-Fachbereiche Inklusionsamt und Sozialhilfe. Es beinhaltet sowohl ...
- Ausbildungsprämie in Höhe von bis zu 4.000 Euro
- Lohnkostenzuschüsse
- Zuschüsse zu den Gebühren der Ausbildung


3. zur Detailansicht von LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion - Beschäftigung von besonders betroffenen schwerbehinderten oder ihnen gleichgestellten Menschen

Nordrhein-Westfalen
Das "LVR-Budget für Arbeit - Aktion Inklusion" ist ein gemeinsames Programm der LVR-Fachbereiche Inklusionsamt und Sozialhilfe. Es beinhaltet sowohl ...
- Einstellungsprämie in Höhe von bis zu 6.000 Euro
- Lohnkostenzuschüsse
- Berufsbegleitung durch den Integrationsfachdienst


4. zur Detailansicht von LWL-Budget für Arbeit

Nordrhein-Westfalen
Nach Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention vom 26.03.2009 erkennen die Vertragsstaaten an, dass Menschen mit Behinderungen Anspruch auf eine ...
- Inklusionsprämie in Höhe von bis zu 4.000 Euro
- Lohnkostenzuschüsse bis zu 75 Prozent der monatlichen Arbeitnehmer-Bruttolohnkosten (bis zu fünf Jahre)
- Eine Weiterbewilligung von Lohnkostenzuschüssen ist auch nach fünf bzw. zehn Beschäftigungsjahren für jeweils weitere fünf Jahre möglich


5. zur Detailansicht von NRW (Nordrhein): Beschäftigung als Zuverdienst (LVR)

Nordrhein-Westfalen
Das Modellprojekt Zuverdienst war ursprünglich (bis Ende 2018) ein Element der Konzeption des LVR-Budgets für Arbeit.

Arbeitgeber im ...
bis zu 75 Prozent der entstehenden Kosten des Arbeitgebers


Drucken / Speichern
nach oben