Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Inhalt

Urteil
Bemessung von Unterhaltsgeld

Gericht:

BSG 7. Senat


Aktenzeichen:

7 RAr 54/77


Urteil vom:

05.12.1978


Grundlage:

  • AFGLeistungsV 1975 Fassung 1975-01-02 |
  • AFG § 112 Abs 3 S 1 Fassung 1975-12-18 |
  • AFG § 112 Abs 7 Fassung 1975-12-18 |
  • AFG § 37 Abs 1 Fassung 1969-06-25 |
  • AFG § 44 Abs 3 Nr 1 Fassung 1975-12-18 |
  • SVG § 5 Abs 4 Fassung 1971-08-10

Orientierungssatz:

Bemessung von Unterhaltsgeld:

1. Zur Frage, ob der Dienst eines Soldaten auf Zeit eine beitragspflichtige Beschäftigung darstellt.

2. Zur Anrechnung des aufgrund des SVG gewährten Ausbildungszuschusses auf das Unterhaltsgeld.

Sonstiger Orientierungssatz:

1. Für Teilnehmer an beruflichen Bildungsmaßnahmen, die zuletzt Soldat auf Zeit waren, bemißt sich das Unterhaltsgeld nach AFG § 112 Abs 7; der Ausbildungszuschuß nach dem SVG ist auf das Unterhaltsgeld anzurechnen.

Rechtsweg:

Es liegen keine Informationen zum Rechtsweg vor.

Quelle:

JURIS-GmbH

Referenznummer:

KSRE001500027


Informationsstand: 01.01.1990