Inhalt

Außergewöhnliche Belastungen des Arbeitgebers

Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören schwerbehinderte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die bei ihrer Arbeitstätigkeit immer wieder besonders betreut und unterstützt werden müssen.

Antragsteller

Die Beantragung erfolgt durch den Arbeitgeber.

Was wird gefördert?

Es wird ein Zuschuss zu den Personalkosten für Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen gewährt, die den behinderten Mitarbeiter personell unterstützen. Hierzu zählt zum Beispiel eine ständig erforderliche Mithilfe von Arbeitskollegen bei der Ausführung der Arbeit oder immer wiederkehrende längere Unterweisungen am Arbeitsplatz durch den Meister bei geistig behinderten Mitarbeitern.

Förderumfang

Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach dem Aufwand der personellen Unterstützung. Sie kann im Prinzip auf Dauer gezahlt werden.

Weitere Hinweise

Die Höhe des Betreuungsaufwandes und des damit verbundenen Personalzuschusses wird vom Integrationsamt festgestellt.

Autorin / Autor: (ku) 2017