Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Förderung im Arbeitsleben
Zusammenfassung

Sie lesen in Leichter Sprache.
Ein Computer hat diesen Text in
Leichte Sprache übertragen.

Förderung im Arbeits-Leben

Viele Menschen bekommen im Laufe ihres Berufs-Lebens

  • eine schwere Krankheit
  • Oder eine Behinderung

Manche Menschen können dann nicht mehr so gut

an ihrem Arbeits-Platz arbeiten.

Damit sie ihren Arbeits-Platz nicht verlieren,

gibt es viele Unterstützungs-Möglichkeiten für diese Menschen

Und ihre Arbeit-Geber.

Zum Beispiel:

  • Geld für den Arbeits-Lohn von den Menschen mit Behinderungen
  • Geld für technische Hilfen am Arbeits-Platz
  • Weiter-Bildungs-Maßnahmen
  • Oder eine Unterstützungs-Person am Arbeits-Platz

Hier finden Arbeit-Geber und Menschen mit Behinderungen

noch andere Förder-Leistungen.

 

Hier werden schwere Wörter erklärt:

Technische Hilfen

Technische Hilfen sind Hilfs-Mittel für den Arbeits-Platz.

Sie werden am Arbeits-Platz angebracht

Und nur dort benutzt.

Sie sind auf die persönlichen Bedürfnisse

von den Beschäftigten mit Behinderungen abgestimmt.

Sie sollen die behinderungs-bedingten Nachteile

bei der Tätigkeit ausgleichen.

Beispiele sind:

  • Sprach-Computer für blinde Menschen
  • Oder Einhand-Tastaturen

Hier finden Sie eine Übersicht über grundsätzlich mögliche Zuschüsse, die zur beruflichen Teilhabe von Menschen mit Behinderungen beitragen sollen, samt Erläuterungen.

Regelförderung und Sonderförderprogramme (15)