Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Förderung bei Neueinstellung
Zusammenfassung

Sie lesen in Leichter Sprache.
Ein Computer hat diesen Text in
Leichte Sprache übertragen.

Förderung bei Neueinstellung

Manche Menschen mit Behinderungen brauchen Hilfe,

Wenn sie eine neue Arbeit haben.

Die Arbeit-Geber können dann auch Hilfe bekommen.

Wenn Arbeit-Geber Menschen mit Behinderungen neu einstellen,

können sie verschiedene Förder-Leistungen bekommen.

Zum Beispiel:

  • Geld für den Arbeits-Lohn von den Menschen mit Behinderungen
  • Geld für technische Hilfen am Arbeits-Platz
  • Oder Geld für die barriere-freie Gestaltung der Arbeits-Platz-Umgebung

Arbeit-Geber finden hier noch andere Förder-Leistungen

bei der Neu-Einstellung von Menschen mit Behinderungen.

 

Hier werden schwere Wörter erklärt:

Technische Hilfen

Technische Hilfen sind Hilfs-Mittel für den Arbeits-Platz.

Sie werden am Arbeits-Platz angebracht

Und nur dort benutzt.

Sie sind auf die persönlichen Bedürfnisse

von den Beschäftigten mit Behinderungen abgestimmt.

Sie sollen die behinderungs-bedingten Nachteile

bei der Tätigkeit ausgleichen.

Beispiele sind:

  • Sprach-Computer für blinde Menschen
  • Oder Einhand-Tastaturen

Um bestmögliche Rahmenbedingungen für ihre neuen Fachkräfte zu schaffen, können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber bei der Neuanstellung neben bedarfsgerechten Beratungen viele finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen. 

Regelförderung und Sonderförderprogramme (32)